TINAL SILICON HARZFARBE

TINAL SILICON HARZFARBE

TINAL Silicon-Harzfarbe ist eine wässrige Fassadenfarbe für Neu- und Altbauten und unter Denkmalschutz stehende Gebäude. Als Untergrund eignen sich alle mineralischen Untergründe, wie alte und frische Putze, Kunststoffputze und Sandstein sowie festhaftende Altanstriche. Die wasserabweisenden und gleichzeitig mikroporösen Anstriche gewährleisten eine sehr hohe Wasserdampfdurchlässigkeit. Durch die wasserabweisende Wirkung des Siliconharz-Bindemittel wird eine Feuchtigkeitsaufnahme des Mauerwerks durch Niederschläge sowie eine Verschmutzung verhindert, anderseits ist durch die Porosität des Anstriches gewährleistet, dass die Baufeuchtigkeit in Form von Wasserdampf nach aussen abgegeben wird. Relativ frischer Putz kann unter der Farbe carbonatisieren und aushärten. Duch die chemische Struktur des Siliconharz-Bindemittels ergeben sich äusserst licht- und wetterbeständige Anstriche, welche auch durch Mikroorganismen nicht abgebaut werden.

Lieferbar in diversen Haustönen.

VOC = 0%


wässrige Siliconharz-Fassadenfarbe für Neu- und Altbauten

Zusammensetzung:
Titandioxid Rutil, anorganische Buntpigmente, Siliconharze

Aussehen:
weiss

Ausgiebigkeit
ca. 200 g/m2 pro Anstrich auf feinstrukturiertem Untergrund

Eigenschaften:
Wässrige Fassadenfarbe für Neu- und Altbauten und unter Denkmalschutz stehende Gebäude. Als Untergrund eignen sich alle mineralischen Untergründe, wie alte und frische Putze, Kunststoffputze und Sandstein sowie festhaftende Altanstriche. Die wasserabweisenden und gleichzeitig mikroporösen Anstriche gewährleisten eine sehr hohe Wasserdampfdurchlässigkeit. Durch die wasserabweisende Wirkung des Siliconharz-Bindemittel wird eine Feuchtigkeitsaufnahme des Mauerwerks durch Niederschläge sowie eine Verschmutzung verhindert, anderseits ist durch die Porosität des Anstriches gewährleistet, dass die Baufeuchtigkeit in Form von Wasserdampf nach aussen abgegeben wird

Lieferform:
20 kg-Einweggebinde